Therese Johannes

Lebenslauf Therese Johannes (geb. Meyer)

Therese Johannes wurde am 14. August 1932 in Commondale, als das vierte von fünf Kindern ihrer Eltern, Christoph Meyer und seiner Ehefrau, Adelheid, geb. Müller, geboren. Bald darauf wurde sie auch dort von Pastor Kehrhahn in der Gemeinde Augsburg getauft. Es kamen sehr bald schon schwere Zeiten über ihr Leben,...

Lesen Sie weiter

Stillfried Niebuhr

Lebenslauf Stillfried Niebuhr

Stillfried Niebuhr wurde am 6.6.1933 als 6.Kind von 9 Geschwistern in Paulpietersburg geboren. Kurz danach wurde er in Lüneburg getauft. Im April 1942 wurde er in Lüneburg konfirmiert und bekam als Begleitvers Ps.118.9. Am 6.Juni 1959 wurde er ordiniert und in den Missionsdienst nach Dirkiesdorp entsandt. Am 13.5.1960 heiratete er...

Lesen Sie weiter

Hans-Heinrich Niebuhr

Lebenslauf von Hans-Heinrich Niebuhr

Hans-Heinrich Niebuhr Wurde am 4. Juni 1930, als 4. Kind der Eheleute Heinrich und Maria Niebuhr geboren. Er wurde am 8. Juni in Lüneburg von Pastor Schwarz getauft, und im April 1944 konfirmiert. Er empfing den Spruch Jes.40,31: Die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit...

Lesen Sie weiter

Lebenslauf von Susan Klingenberg

Lebenslauf von Susan Klingenberg†

Susan Klingenberg, gebore Landman, is op 17 Oktober 1937 te Newcastle as oudste van 5 kinders gebore. (Sy het egter altyd haar verjaarsdag op 18 Oktober gevier) Sy is gedoop in die NG Kerk Newcastle deur Ds. Odendaal. Sy het op ‘n plaasskool haar skool loopbaan begin en is vanaf...

Lesen Sie weiter

Lebenslauf Alie Rabe

Lebenslauf Alie Rabe

“Der hat sein Leben am besten verbracht, der die meisten Menschen hat froh gemacht” Ein treffendes Sprichwort das Leben unserer Mutter, Oma,Tante und Schwester zu beschreiben. Wo immer sie war, hat sie Lachen und Freude gesäht. Ihr einzigartiger Humor lässt tiefe Spuren im Leben von jedem der sie kannte. Amalie...

Lesen Sie weiter

Lebenslauf von Senta Klingenberg

Lebenslauf Senta Klingenberg

Lebenslauf Senta Klingenberg Ich wurde am 1. Dezember 1968 als drittes von fünf Kindern den Eheleuten Errol Möhle und Ria (geborne Niebuhr) in Piet Retief geboren und am 22. Dezember von Pastor Junge in der Markus Gemeinde Piet Retief getauft. Meine Grundschuljahre verbrachte ich an der Laerskool Piet Retief. Jeden...

Lesen Sie weiter

Luella Meister

Luella Meister

Luella Annemarie Niebuhr / Meister. – by Ingeborg, her daughter. 2018. Luella Meister was born on the 18th of June 1941 to Richard and Annelie Niebuhr. She was the first of four daughters and they lived on Roodewal farm in Lüneburg. Luella went to boarding school at Lüneburg from Grade...

Lesen Sie weiter

Pastor Werner Köhne

Lebenslauf von Werner Köhne

Werner Köhne wurde am 22. Februar 1936 als zweites Kind der Eheleute Karl Köhne und Henny geborene Meister in Kranskop, Natal geboren. Am folgenden Tag wurde er in der Gemeinde Eschede von Pastor Bielefeldt getauft. Er erlebte eine glückliche Kindheit im Kreise der Eltern und Geschwister auf der Farm Aussicht...

Lesen Sie weiter

Liesel Niebuhr

Lebenslauf von Liesel Niebuhr

LEBENSLAUF VON ELISABETH (LISEL) NIEBUHR 1929 – 2018 Elisabeth Frieda Schroeder kam am 2. Oktober 1929 in Glencoe als älteste Tochter der Eheleute Friedel und Frieda Schroeder, zur Welt. Sie wurde am 6.Oktober von Pastor Reusch getauft. Lisel lebte die ersten Jahre mit ihren Eltern auf der Farm Lichtenfels, später...

Lesen Sie weiter

Elisabeth Niebuhr

Lebenslauf von Elisabeth Niebuhr

Am 1.10.1935 wurde Elisabeth Niebuhr als 2. von 7 Kindern der Bauersleute Friedrich und Anna Schnackenberg, in Selsingen/Deutschland, geboren. Am 13.10.1935 wurde sie in Farven getauft und am 6.4.1950 dort auch konfirmiert. Sie bekam den Spruch aus Jes.54.10 –Es sollen wohl Berge weichen und Hügel hinfallen aber meine Gnade wird...

Lesen Sie weiter

Lili Gevers

Lebenslauf von Lili Gevers

Lebenslauf Lili Gevers 18/08/1931 – 17/03/2018 Lili Minna Gevers geb.Beneke wurde am 18. August 1931 auf der Farm Uitvlucht in Lüneburg geboren als viertes Kind von den Eheleuten Rudolph und Mariechen Beneke. Sie wurde am 25. August 1931 in Lüneburg von Pastor Schwarz getauft. Sie bekam im Alter von 4...

Lesen Sie weiter

Gilbert Niebuhr

Lebenslauf von Gilbert Niebuhr

Am 19. April 1926 ist unser lieber Gilbert Niebuhr auf dem Hof seiner Großeltern zur Welt gekommen, als erstes Kind von Maria, geborene Hambrock und Carl Heinrich Niebuhr. 7 Tage später wurde er als, Gilbert Carl Heinrich Niebuhr getauft. Er bekam noch 5 Brüder und 3 Schwestern. Gilbert Niebuhr ist...

Lesen Sie weiter

Waldemar Klingenberg

Lebenslauf von Waldemar Klingenberg

Waldemar Klingenberg wurde als drittes Kind der Eheleute Johannes und Emilie Klingenberg am 23. November 1930 geboren. Er wurde am 30. November 1930 von Pastor Schwarz in Lüneburg getauft und am 28. April 1946 konfirmiert, auch von Pastor Schwarz. Er erhielt den Konfirmationss ruch aus Philipper 1:6 „ Ich bin...

Lesen Sie weiter

Waldemar Ferdinand Niebuhr

Waldemar Ferdinand Niebuhr

Waldemar Ferdinand Niebuhr Sohn von Ludwig Niebuhr und Luise geb. Kohrs, wurde am 11. August 1930 geboren. Er besuchte die Schule in Braunschweig. Durch Religionsunterricht bei Pastor Lüdemann und Hagedon, ist auch für sein Leben viel Segen geblieben. Nach Abschluss des letzten Schuljahres in Braunschweig ist er im Jahre darauf...

Lesen Sie weiter

Sonja Christa Clowes

Sonja Christa Clowes

Sonja Christa Clowes (gebore Klingenberg) is op 18 Augustus 1952 as vyfde kind van Heini en Emma Klingenberg gebore. Op 24 Augustus 1952 is Sonja gedoop en aangeneem op 2 Oktober 1966, beide het plaasgevind in Lüneburg. Haar eerste skooljare was ook op Lüneburg en Hoërskool te Piet Retief. Op...

Lesen Sie weiter

Egon Karl Gevers

Egon Karl Gevers

Egon Karl Gevers wurde am 23. April 1959 in Paulpietersburg als zweites Kind von Paul Gevers und Erika (geb. Klingenberg) geboren. Er wurde am 1. Mai 1959 in Lüneburg von Pastor Scharlach getauft. Er besuchte die Uelzen Primary School und wurde am 28. Oktober 1973 in Uelzen von Pastor Ernst-August...

Lesen Sie weiter

Dr Wilhelm Weber

Dr Wilhelm Weber ein unermüdlicher Kommunikator – 17. Nov. 1933 – 6. Sep. 2017

Ernst Alfred Wilhelm Weber war eine pfingstliche Erscheinung: Wir hörten ihn jeder in seiner eigenen Sprache reden ( Apg2,6 ). Er wollte Menschen ins Gespräch miteinander bringen über alle Sprachgrenzen hinweg. Als Übersetzer schlug er unermüdlich Brücken in einer Welt der Trennungen. Sein Leben spielte sich ja überwiegend im Raum...

Lesen Sie weiter

Lebenslauf von Monica Therese Marie Gevers

Lebenslauf von Monica Therese Marie Gevers (geb. Bure)

28. Dezember 1925- 15. September 2017 Monica Therese Marie Gevers (geb. Bure) wurde am 28. Dezember 1925 geboren. Die stolzen Eltern waren Johannes Jacob Wilhelm Bure und Friedericke Bure (geb. Worthmann). Sie war die dritte Tochter von sieben Geschwistern. Sie wurde in Wartburg getauft und konfirmiert. Sie bekam den Konfirmationsspruch...

Lesen Sie weiter

Naemi Klingenberg

Lebenslauf von Naemi Klingenberg

Naemi Klingenberg wurde als zweites Kind der Eheleute Berthold und Hilda Hambrock, geb. Böhmer, am 27. März 1937 in Paulpietersburg geboren. Sie wurde am 4. April 1937 von Pastor Schwarz in Lüneburg getauft. Die ersten Schuljahre verbrachte sie in Lüneburg und wurde auch dort am 1. April 1951 von Pastor...

Lesen Sie weiter

Sieglinde Niebuhr

Lebenslauf von Sieglinde Niebuhr

Sieglinde Niebuhr wurde als 2. Kind von Hans-Heinrich und Friedhild Niebuhr am 3. Dezember 1959 in Paulpietersburg geboren, und am 13. Dezember von Pastor Scharlach in Lüneburg getauft. Sie ging in Lüneburg zur Schule, und wurde dort am 7. Oktober 1973 von Pastor Scharlach konfirmiert. Sie erhielt den Spruch aus...

Lesen Sie weiter

Lebenslauf von Sieghard Ewald Niebuhr

Lebenslauf von Sieghard Ewald Niebuhr

Lebenslauf von Sieghard Ewald Niebuhr. Sieghard Ewald Niebuhr wurde als sechstes Kind von Ludwig und Marie-Luise Niebuhr am 3. März 1940 geboren. Am 10. März desselben Jahres wurde er in Lüneburg von Pastor Schwarz getauft. Die Grundschule besuchte er in Braunschweig, und schulte dann zum Konfirmandenunterricht nach Lüneburg um. Konfirmiert...

Lesen Sie weiter

Lebenslauf von Marianne Frieda Meyer

Lebenslauf von Marianne Frieda Meyer

Lebenslauf von Marianne Frieda Meyer. Marianne Frieda Meyer geb. Hambrock wurde am 5. Januar 1923 in Paulpietersburg als Tochter von Heinrich und Hilda Hambrock geboren und am 11. Januar 1923 von Pastor Schwarz getauft. Am 20. Juni 1937 wurde sie ebenfalls von Pastor Schwarz konfirmiert und erhielt den Konfirmationsspruch aus...

Lesen Sie weiter

Siegfried Weinert Lebensüberblick bis 1953

Siegfried Weinert Lebensüberblick bis 1953

Als die nötigen Gelder vorlagen, hielt der Orgelbauer seinen Einzug ins Pfarrhaus, wo Siegfried Weinert einige Wochen verblieb. Als die Pfeifen gestimmt werden mussten, mussten Dorle und ich als die älteren Pastorenkinder an die Pumpe. Dorle war da kaum 13 Jahre alt und kann sich gut daran erinnern, wie sie...

Lesen Sie weiter

Annemarie Niebuhr

Lebenslauf von Annemarie Niebuhr

Am 29. Mai 1939 wurde Annemarie Niebuhr als zweitjüngstes Kind von Heini und Maria Niebuhr (geb. Hambrock) geboren und in Lüneburg von Pastor Schwarz getauft. Sie hatte eine glückliche Kinder- und Jugendzeit im Kreise ihre Geschwister. Ihre Konfirmation fand am 12. April 1952 statt. Sie bekam den Spruch Joh. 6...

Lesen Sie weiter

Dieter Klingenberg

† Dieter Klingenberg Tagebuch Angola Feldzug

† Dieter Klingenberg Tagebuch Angola Feldzug – 1987 – Ops.: „Modular“ (Ops. = Operation) – Teil 1 4. August – Finale Vorbereitungen. Wir kriegten ‚ unser Ammo‘ – unsere Munition, Handgranaten, usw. um 15h45 stellte die Kolonne sich auf zu bewegen. 5. August – Letzte Nacht fuhren wir durch, bis...

Lesen Sie weiter

Siegfried Weinert

Siegfried Weinert – Lebensüberblick – Teil 2

Siegfried Weinert – Lebensüberblick vor Ende 1947 – Teil 2 Die katholische Kirche war nicht dermaßen zerstört, wies aber einige erhebliche Bauschäden auf. Während sie repariert wurde, teilten wir unsere alt-lutherische Kirche mit den Katholiken. Ihre sonntägliche Messe fand immer früh morgens statt, und ich erinnere mich an den Duft...

Lesen Sie weiter

Scharlach

Pastor Scharlach erzählt weiter: (Schluss)

Pastor Scharlach erzählt weiter: (Schluss) Nach meiner Ausbildung war ich noch mehrere Monate Vikar in Dreihausen in Hessen. Das war eine schöne Zeit. Mein Vikarsvater Pastor Adolf Heicke war sehr rücksichtsvoll. Sobald sich eine Gelegenheit bot für einen oder zwei Tage von einem Gemeindeglied nach Bochum mitgenommen zu werden, um...

Lesen Sie weiter

Kurt Küsel

Der Lebenslauf von Kurt Küsel

Der Lebenslauf von Kurt Küsel – 4. Juli 1948 – 25. Febr. 2016. Kurt wurde am 4. Juli 1948 als fünftes Kind von Theodor und Louise Küsel in Paulpietersburg geboren. Er wurde in Lüneburg am 11. Juli getauft und verbrachte seine Kindheit auf der Farm Jagdtdrift in der Nähe von...

Lesen Sie weiter