Jahreslosung 2021

Die Jahreslosung 2021

Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9,24 Die Jahreslosung 2021: Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! Lukas 6,36 Das ist ja unglaublich! – hatte ich zuerst gedacht, als die Gerüchte von einem totalitären Machteingriff des Staates in alle Bereiche des Alltags die Runde machten, Anfang...

Lesen Sie weiter

Pastor Klaus-Eckart Damaske

Ende gut, alles gut? Und beim nächsten Virus?

Zunächst danken wir unserem Herrn, dass die, wegen dem Virus zuerst angekündigten 350.000 Tote sich beschränken auf etwa 17.500 (Ende September) – wobei die Dunkelziffer nicht zu erfassen ist und niemand unterscheidet, ob jemand mit, oder an Corona verstarb. So z.B. ging man in den Anfangsmonaten in die Häuser und...

Lesen Sie weiter

Pastor Klaus-Eckart Damaske

Die Welt nach Covid-19

Nein, das ist nicht ein neues Automodel Toyota Corona ☺, sondern die stigmatisierte Influenza, die Ende 2019 identifiziert wurde; ein Virus Covid-19 in der Gruppe Corona, die es schon lange gibt. Man hat mich gefragt, ob ich denn nicht auch was zu sagen habe? Es gibt ja auf einmal so...

Lesen Sie weiter

Pastor Klaus Damaske

Unsere große 150 Jubiläumsfeier

Psalm 100 1 Jauchzet dem Herrn, alle Welt! 2 Dienet dem Herrn mit Freuden, kommt vor sein Angesicht mit Frohlocken! 3 Erkennet, dass der Herr Gott ist! Glauben – Loben – Dienen – Dieser Psalm ist passend für unsere große 150 Jubiläumsfeier, wozu wir viele, viele Gäste einladen. Am 1....

Lesen Sie weiter

Pastor Klaus Damaske

Wie siehst du deine Gemeinde?

Was könnte unser gemeinsames Leitmotiv sein? Jauchzet dem Herren alle Welt Dienet dem Herrn mit Freuden Erkennet, dass der Herr Gott ist Denn: der Herr ist freundlich und seine Güte währet ewig und seine Wahrheit für und für. Loben – Erkennen – Dienen Könnte só ein Leitmotiv (vision & mission)...

Lesen Sie weiter

Geld Geld

Wohin mit meinem Geld?

Wohin mit meinem Geld? Ach, du hast Geld? Na dann man los, spendiere: Entertainment, Investieren, Geschenke machen, Luxus anschaffen, auf Reisen gehen, oder dem Staat geben. Ja, oder was? Nun, vielleicht dürfen wir noch ein paar Gedanken austauschen, wie wir als Christen Geld bewerten. Gleich das 1. Gebot: Ich bin...

Lesen Sie weiter

Missionarische Perspektive

Missionarische Perspektive:

Missionarische Perspektive: Beerdigungen Pastor K-E. Damaske Gottes Geist wirkt wie und wann ER will – ist m.E. nach eine typische lutherische Perspektive – nicht um Gleichgültigkeit zu fördern oder zynisch die Achseln zu zucken im Sinne von: ach, was soll ich denn da tun; Gott wird sich schon selbst kümmern,...

Lesen Sie weiter

Abschiedsrede

Abschiedsrede

Abschiedsrede – Liebe Gemeinde Lüneburg, liebe Gäste! Es gibt Momente im Leben, die zu groß sind, und die wir mit unserem kleinen Verstand nicht erfassen können. Ich meine, wir als Familie stehen in so einem Moment, wo wir von euch Abschied nehmen müssen und von einem Tag zum anderen 1600...

Lesen Sie weiter

pastor_dieter_schnackenberg

Die Frucht des Geistes ist Liebe

Die Frucht des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut, Keuschheit; gegen all dies ist das Gesetz nicht. Gal 5,22 Lieber Leser! Von einem jüdischen Lehrer, einem Rabbi, gab es die Sage, dass er jeden Morgen vor dem Frühgebet zum Himmel aufsteige. Ein Gegner des Rabbis lachte...

Lesen Sie weiter

pastor_dieter_schnackenberg

Wenn ihr beten wollt….vergebt

Wenn ihr beten wollt und ihr habt einem anderen etwas vorzuwerfen, dann vergebt ihm, damit auch euer Vater im Himmel euch eure Verfehlungen vergibt. Mk 11,25 Lieber Leser! Alle, die auf der Frauenrüstzeit waren, werden es bezeugen, wie wichtig es ist, dass wir einander zu vergeben haben. Der eine, der...

Lesen Sie weiter