Jugendlager auf Luiperdkloof

Jugendlager auf Luiperdkloof

Wir haben unser Jugendjahr angefangen mit unserem Jugendlager bei unseren x-jugendeltern, Eckart und Kiki Beneke, auf Utrecht. Es war sehr positiv. Wir wollen uns herzlich bei ihnen bedanken dass sie uns so herzlich eingeladen haben, und dass wir ihren hübschen Ort benutzen durften. An diesem Wochenende wurden dann auch unsere 9 Jarre in der Jugend willlkomen gehießen. Wir sind in diesem Jahr 33 Jugendliche in Lüneburg.

Die neuen Jarre sind:
Melanie Niebuhr, Claudia Niebuhr , Armin Niebuhr, Stefan Niebuhr, Ralf Niebuhr, Christian Klingenberg, Cara Klingenberg, Ian Klingenberg, Peter Gevers . Wir hoffen dass sie sich schnell bei uns zu Hause fühlen.


Beim Jugendtag in Kirchdorf, haben unsere Mannschaften sich sehr angestrengt, aber unglüklicherweise konnten wir nichts gewinnen., aber das passiert auch mal. Hier einen herzlichen Dank an die Kirchdorfer Jugend für einen erfolgreichen Jugendtag. Ging alles sehr gut, außer Tauziehen.

Beim Jugendtreffen wurde wieder vieles unternommen, sowie z.B.. Tennis und Kricket spielen, schwimmen bei der Turbine und Wesselskloof, Treasure hunt, Bergsteigen und Picnic auf dem Berg. Unser Ziel in diesem Jahr ist wieder um das Jugendtreffen für alle so herrlich wie möglich zu organisieren.

Wir hatten im vergangenen Jahr wieder unsere jährliche Veranstaltung: „Fahrrad und Trailrun“. Wir bedanken uns für alle Unterstüzung. Dieser Tag ging unter anderen zu Gunsten für das Lüneburger Schülerheim, wo wir helfen konnten zwei Zimmer auszustreichen. Wir wollen in diesem Jahr wieder diesen Tag anbieten zusammen mit dem Schülerheimkommitee. Wir laden alle wieder ein dieses Jahr mit uns zu genießen, ein Datum wird noch später bekannt gegeben werden.

Wir haben auch manche Aktivitäten wo wir mit der Wittenberger Jugend mitmachen, hoffentlich können wir das in diesem Jahr weiter machen. Unsere Beachreise im Dezember 2015 war in Sodwana. Hier wollen wir Onkel Hubert und Tante Renate ganz herzlich bedanken dass sie es geduldet haben mit der Jugend auf “Ferien” zu gehen. Die Rüstwoche in 2015 war in Lüneburg und war sehr gut besucht. Ganz herzlichen Dank den Pastoren die uns ein sehr lehrreiches Programm angeboten haben. Das Frauen Komitee für das herrliche Essen und natürlich auch ein großes Dankeschön an Ralph Schröder für sein fantastisches Organisieren.

Wir freuen uns schon auf gute Zusammenarbeit zwischen den Jugendlichen und auch mit der Gemeinde um einen positiven Einsatz zu liefern an unsere Gemeinschaft. Danke