Gemeinde Nachmittag und “Geesvang” fuer den Jugendtag.

2406 – 2017.  Gemeinde Nachmittag und “Geesvang” fuer den Jugendtag.

Um 2 Uhr fing der Nachmittag an mit dem Sport. Jungendliche und Jungverheiratete gemischt spielten gegen einander. Es wurden immer mal wieder Personen getauscht.

Die Herren benutzten zuerst das „Ball ueber den Strick“ Feld und die Damen das „Volley Ball“ Feld. Nach der Ruhepause – etwa 3 Uhr–wurden die Felde gewechselt. Tee und Kaffee mit Kuchen wurde den ganzen Nachmittag bedient – eine Spende fuer die Jugendkasse war sehr willkommen!  Etwa um 5 Uhr kamen immer mehr Gemeindeglieder an um den gemuetlichen, geselligen  Bring und Braai mit zu erleben. Inzwischen wurde auch ein Fernseher eingestellt fuer das Rugby Spiel zwischen den Springboks und Frankreich, fuer diejenigen die es gucken moechten.


Noch weitere Neuigkeiten von der Gemeinde:

Morgen—25. Juni –ist der letzte Gottesdienst in der Kirche. Der Orgelbauer moechte im August anfangen die neue Orgel einzubauen.Alle Aenderungen in der Kirche sollen dann fertig sein.

Der Fussboden soll abgescheuert und lakiert werden, hierfuer muessen alle Baenke raus, deswegen werden nach dem Posaunenfest die Gottesdienste in der Halle sein. Die getaefelten Waende vom Mutterzimmer und Sakrestei werden abgerissen. Die Zimmer werden vergroessert. Das Mutterzimmer wird zur anderen Seite verschoben und mit Einrichtungglas versehen. Die Sakrestei kriegt wieder eine getaefelte Wand.

Die Orgelempore soll mit Pfeilern gestuetzt werden und ein Ausbau fuer den Dirigenten soll ausgebaut werden.

Alle Staubarbeit muss fertig sein bevor die Orgel eingebaut werden kann. Das Dach der Kirche soll neu gedeckt werden— eine grosse Arbeit!!

Der Herr moege seine schuetzende Hand ueber alle Arbeit halten.

Herzlichen Gruss,
von T. Veronika.

Comments are closed.